Deutscher Bohle Kegler Verband e.V.

 Disziplinverband im Deutschen  Kegler- und Bowlingbund e.V.

Aktualisiert am:
06.09.17 12:56:06

 
DBKV-Bundesligen DBKV-
Sportveranstaltungen
DBKV-Jugend DBKV-Informationen Impressum
DKB Bowling Classic Schere DBKV-Landesverbände

DBKV-Aktuell

Deutsche Meisterschaft Bohle vom 15.bis 18. Juni 2017 in Bremen

Liveticker

 

Foto links: Für ihre 50. deutsche Meisterschaft ehrte DBKV-Präsident Jürgen Ketelhake
unser "Nummerngirl" Ingrid Müggenburg mit einer Urkunde und einem riesigen Präsentkorb.

 

Bundesliga-Saison
2017-2018

Nationencup 2017
vom 22. - 24. September
in Bordesholm
DBKV-Teilnehmer

DKB 4-Bahnen-Turnier 2017
25. - 27. August
in Wolfsburg
DBKV-Teilnehmer

 

DKB-4-Bahnen-Turnier 2017 in Wolfsburg

Bericht (Michael Teschner) und Ergebnisse

70 Jahre Keglerverband Niedersachsen e.V.
Am 17. August 1947 wurde der KVN in Uelzen gegründet
VON JÜRGEN KETELHAKE
(1. Vorsitzender vom Keglerverband Niedersachsen und Referent für Öffentlichkeitsarbeit)

Springe (ket). Immer wieder tritt die Vergangenheit in unser Leben ein. Wenn dann noch ein Jubiläum ansteht, blicken wir gerne zurück und denken an die Gründerjahre und an die vielen Episoden der Höhen und Tiefen im Verband. Am 17. August 1947 wurde aus den Trümmern der aufgelösten norddeutschen und mitteldeutschen Gaue im Deutschen Keglerbund (DKB) der Niedersächsische Keglerverband (KVN) mit den Vereinen Bremen und Bremerhaven gegründet. An diesem besagten 17. August trafen sich beherzte Männer in Uelzen, um den Blick nach vorne zu tun. Sport und Freizeit sollten dem Leben wieder Sinn geben. Der erste Landesvorstand lautete: 1. Vorsitzender Carl Rahn (Hannover), 2. Vorsitzender Fritz Höftmann (Bremerhaven), Sportwart Willy Meyer (Bremen), Geschäftsführer Carl Baumgart (Hannover), Beisitzer Willy Mielke (Lüneburg) und Alfred Scherf (Braunschweig). Scherf war später von 1949 bis 1979 Landesvorsitzender. 1980 folgte ihm für 23 Jahre der Hannoveraner Karl-Otto Möller. In seiner Amtszeit gesellten sich als Stellvertreter Heinrich Brockschmidt (Braunschweig), Sportwart Heino Cordes (Nordenham) und Geschäftsführer Hans-Werner Wolf (Nordenham) hinzu. Seit 2003 ist Jürgen Ketelhake (Springe) Landesvorsitzender. Ihm stehen zur Seite der 2. Vorsitzende Dirk Breckling (Weyhe), Geschäftsführer Jürgen Weigang (Peine), der 1. Sportwart Dieter Sebastian (Wilhemshaven) sowie Schriftführer Herbert Stroppe (Peine). Der Kegelsport ist mittlerweile aus dem Land Niedersachsen nicht mehr wegzudenken, obwohl aus der Blütezeit um 1980 und rund 30 000 Mitgliedern aktuell nur noch 8000 Aktive dem Kegelsport frönen. Die Erfolge aus 70 Jahren sind jedoch weit über die Landesgrenzen hinaus manifestiert.
 

Saisonrückblick 2016-2017

KVN-Journal 34/2016

KVN-Journal 35/2017

KVN-Journal 36/2017

Weiterbildung B- Trainer zur Verlängerung der Lizenz

 

DBKV-Mitgliederversammlung am 4. März 2017 in Wolfsburg-Vorsfelde

Protokoll